g├╝nstige Tarife einfach finden
 

DSL-Informationen

Doppelflat

Eine „Doppelflatrate“ bezeichnet ein Komplettangebot von Internet- und Telefondienstanbietern, das sowohl eine Flatrate für die Festnetztelefonie als auch für das Internet beinhaltet.
Für Quasselstrippen und Dauersurfer ist eine Doppelflat genau der richtige DSL Tarif. Denn bei einer Doppelflatrate zahlt der DSL Kunde einen monatlichen Festpreis an den Telekommunikationsanbieter und kann dafür ohne Zeitdruck so viel surfen und telefonieren wie es beliebt.

Besonders vorteilhaft ist auch, dass man als Kunde eines Doppelflatrate-Tarifs die volle Kostentransparenz behält. Für eine Doppelflatrate mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von maximal 16 Mbit/s zahlt man im Durchschnitt um die 30 Euro im Monat. Doppelflatrates mit einer geringeren Downloadrate von etwa 6 Mbit/s gibt es bei manchen DSL Providern schon für knapp 20 Euro.

Doppelflatrate-Tarife

Auch bei den Doppelflatrates gibt es inzwischen eine größere Vielfalt an Tarifen und Angeboten. Unten stehend finden Sie Informationen zu den verschiedenen Doppelflatrate-Optionen!

Einfache Doppelflatrate

Die einfache Doppelflat besteht aus einer Telefon und einer Internet-Flatrate. In der Regel ist bei einem Erstanschluss eine einmalige Anschlussgebühr zu zahlen. Anrufe auf Mobilfunknetze oder ins Ausland sind nicht in der Monatspauschale mit inbegriffen und werden extra abgerechnet.

Doppelflatrate inklusive Handy-Option

Viele DSL Anbieter bieten ihren Kunden neben der regulären Doppelflatrate noch weitere Zusatzoptionen an. So kann man bei einer Doppelflatrate mit Mobilfunk Option beispielsweise gegen einen monatlichen Aufpreis bequem vom Handy auf das deutsche Festnetz telefonieren. Andere DSL Provider verbinden die Doppelflatrate mit einer Handyflatrate für netzinterne Gespräche. Die notwendigen Sim-Karten für das netzinterne Telefonieren von Handy zu Handy stellt dann der entsprechende DSL Anbieter zu Verfügung.
Bei vielen Anbietern ist die Handy-Flatrate im Doppelflatrate-Paket für die ersten drei Monate kostenlos. Danach zahlt man monatlich fünf Euro und kann dafür von unterwegs über das Handy unbegrenzt ins deutsche Festnetz telefonieren

Doppelflatrate inklusive TV-Flat

Hierbei handelt es sich um die so genannten neuen Multimediapakete, auch Triple Play genannt.
Neben einer Telefon- und einer Internet- Flatrate erhält der Kunde zusätzlich eine Flatrate für das digitale Fernsehen mit rund 75 Fernsehsendern. Hierfür wird eine „Set-Top-Box“ benötigt. Die Kosten hierfür liegen derzeit bei ca 70 Euro im Monat.