günstige Tarife einfach finden
 

Gas-Informationen

Gasvergleich

Die Gaspreise sollten nicht nur regional miteinander verglichen werden, sondern besser wäre es, bundesweite Gasvergleiche durchzuführen. Dies in schriftlicher Form zu erledigen, ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit. So kann genaue Einsicht gewährt werden, wie sich die Preise zusammensetzen.

Des weiteren wäre zu klären, ob eventuell langfristige, bindende Vertragsvereinbarungen möglich sind, um die Preise entsprechend festzulegen.

Gaspreisvergleich im Internet

Diese Auskünfte können per Internet ebenfalls erteilt werden. Hier sind viele Gasanbieter vertreten. Unter Umständen ist es nötig, gegebenenfalls den Anbieter zu wechseln. Jeder muss in der heutigen Zeit versuchen, so kostengünstig wie möglich einzukaufen. Zu verschenken hat keiner was. Die Kündigung beim alten Anbieter muss schriftlich erfolgen mit den genauen Angaben. Dann muss ein Vertragsabschluss beim neuen Anbieter – ebenfalls in schriftlicher Form – erfolgen. Jeweils sind die formellen Gegenbestätigungen abzuwarten. Dies alles geht in ziemlich kurzer Zeit vonstatten. Allein schon vor Ort können Preisunterschiede auftreten.

Es fragt sich immer, welcher Großkonzern hinter dem einzelnen Versorger letztendlich steht. Qualitätsunterschiede sind beim Gas nicht feststellbar. Sie kommen meistens vom gleichen Förderer und Importeur. Der Transport erfolgt in der Regel durch Pipelines. Es wird darauf ankommen, welche Menge der jeweilige Versorger vertraglich abnimmt und welche Konditionen er mit dem Lieferanten ausgehandelt hat. Dementsprechend wird er weitere Kalkulationen anstreben. Sicherlich wird er auf dem Markt sich umhören, welches Preisgefüge zur Zeit Gültigkeit hat. Jeder möchte natürlich seinen Gewinn entsprechend steigern. Auch die jeweiligen Börsedaten werden dabei eine große Rolle spielen. Nachfrage und Preis bestimmen zu guter Letzt das ganze Geschäft.

Gasanbieter im Vergleich – regional und bundesweit

Um ca. 25 % sind die Preisunterschiede seit 2007 bei den Gaspreisen zu beobachten. Dazu muss bemerkt werden, dass die meisten Versorger ihre Preise in den letzten 12 Monaten erhöht haben, einige haben keine Veränderungen vorgenommen und ein ganz geringer Teil hat sogar die Preise gesenkt.

Diese herauszufinden, bedarf einem genauen unverbindlichen Gaspreisvergleich. Nur so ist es möglich, effektiv und günstig mit der Energie Gas versorgt zu sein. Verbraucherzentralen können hier ebenfalls behilflich sein und entsprechende Tipps abgeben.
Es gibt beispielsweise Bundesländer, in welchen die Preisunterschiede zur eigenen Region drastisch sein können. Deshalb ist ein Gaspreisvergleich unbedingt zu empfehlen. Nur so können enorme Kosten gespart werden. Das Wechseln des Gasanbieters wird oftmals die Folge sein, wenn woanders das Gas günstiger zu beziehen ist.

Gasanbieter vergleichen und wechseln

In Fernsehsendungen wird ebenfalls immer wieder auf die gestiegenen Energiekosten hingewiesen und die Empfehlung ausgesprochen, sich genauestens zu informieren und notfalls den Anbieter zu wechseln. Man kann selbst natürlich Einsparungen beim Verbrauch vornehmen und zwar bis zu einem gewissen Grad. Doch ganz verzichten wird oftmals sehr schwierig werden. Natürlich sind die Gasanbieter nicht erfreut darüber, dass es möglich ist, den Anbieter so ohne weiteres zu wechseln.

Dadurch verlieren sie natürlich Kunden, was bei größeren Mengen sich bemerkbar machen dürfte. Die Verbraucher selbst müssen sich natürlich ebenfalls vorsehen, günstig zu kaufen, denn die hohen Kosten sind bald nicht mehr von jedermann zu finanzieren.